zum Inhalt springen

Sprechstunde

Mittwoch 16:00 - 17:00 Uhr (nach vorheriger Anmeldung)

Zur Person

Hubertus Wolff studierte Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Maastricht University und der Paris School of Economics. Im Laufe seines Studiums spezialisierte er sich auf Mikroökonomie und Angewandte Ökonometrie. Seinen Master of Science in Quantitative Economics erhielt er im August 2015 an der Paris School of Economics in Frankreich.

Nach anfänglicher Berufserfahrung in der strategischen Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung beschäftigte er sich hauptsächlich mit finanzwissenschaftlichen Fragestellungen, wobei er in Deutschland, Frankreich und Indien tätig war.

Seit Oktober 2015 ist Hubertus Wolff wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Seminar für ABWL und Unternehmensbesteuerung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der empirischen Steuerwirkungsanalyse und der internationalen Unternehmensbesteuerung.